Anregungen und Tipps

Anregungen und Tipps

Richtiges Lüften

Die Luftzufuhr durch Ritzen und Fugen reicht auch bei unsanierten  Altbauten nicht aus, um einen Raum zu belüften. Die sinnvollste Art der Lüftung ist die Stoßlüftung:
Mehrmals am Tag für vier bis zehn Minuten Fenster ganz öffnen (bei kälteren Temperaturen kürzer lüften). Bei benutzten Räumen ist es evtl. sogar notwendig, stündlich zu lüften. Das  Fenster sollte nicht länger auf Kipp-Stellung sein, da dies im  Winter zu unnötigen  Energieverlusten und eventuell zu Schimmelbefall der Fensterleibung führen könnte.

Wasserleitungen im Winter – Wichtiges in Kürze

  • Kellerfenster und Türen geschlossen halten.
  • Eingefrorene Leitungen durch Fachunternehmen reparieren lassen.
  • Wasserleitungen, die im Winter nicht benötigt werden, sollten entleert oder stillgelegt werden. Die Außenhähne müssen ständig geöffnet bleiben.

Wartungen von Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitäranlagen

dienen dem Erhalt der Funktionalität, dem Werterhalt, dem Vorbeugen von Energie- und Verbrauchsverlusten und natürlich der Schonung der Umwelt. Um einen vorzeitigen Verschleiß oder erhöhtem Energieverbrauch vorzubeugen, ist es sinnvoll entsprechende Wartungen durchführen zu lassen.

Neuigkeiten

Haute Couture für das Bad Anmut, Ästhetik und Präzision, die Grundbausteine der Haute Couture, kennzeichnen den unverwechselbaren VIGOUR vogue-Look. Designer…

AXENT.ONE definiert moderne Toilettenhygiene neu und macht aus dem Bad eine Wellness-Oase. Die vielfach prämierte Gestaltung des AXENT.ONE ist nun…

Inspiration, Harmonie & Funktionalität Simone Micheli hat die Umgebung und die Elemente dafür gestaltet, um auf den ersten Blick Wohlbefinden…

Die schwarzen Modelle der Produktserien acqua 5000, acqua R 5000, gallery 3000, libero 3000 und libero 5000 verleihen dem Badezimmer…

Formstarkes Systemprogramm mit ausgewogenem Design Das Badezimmer hat sich mehr und mehr zu einem persönlichen Rückzugs- und Wohlfühlort entwickelt. Ruhe…

Gessi 316 besticht durch einen reduzierten, klaren Look und seine Konzentration auf einfache Geometrien in Verbindung hochwertigster Materialien. Die Edelstahl-Armaturen…

Die neue BetteFlat ist eine Duschfläche aus glasiertem Titan-Stahl, speziell für die barrierefreie Nutzung von Badezimmern gemäß DIN 18040-2, zertifiziert…

So schön und vielfältig kann Stauraum sein Mit den grifflosen Badmöbeln von Lin20 lassen sich nicht nur großzügige Grundrisse in…

ESS - Erfinder der Duschrinne ESS steht für Easy Sanitary Solutions und ist gleichzeitig die beste und zutreffendste Aussage, die…

Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
7.00 – 16.30 Uhr

Freitag:
7.00 – 12.30 Uhr

Bürozeiten:

Montag – Donnerstag:
7.00 – 17.30 Uhr

Freitag:
7.00 – 15.00 Uhr

© 2022 Horst Latzel GmbH & Co. KG
X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.
(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet.)

WEITER

X

Hinweis für Notrufnummer

Notruf Nummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne wenn sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.

X